Es ist Winter. Draußen ist es feucht und kalt. Unsere ganze Stimmung kommt im Winter nicht so richtig auf Hochtouren. Wenigstens in unserer alltäglichen Umgebung, in unserem zu Hause, können wir mit verschiedenen Kleinigkeiten, angefangen bei der farblichen Wandgestaltung, unseren Gemütszustand durch Kleinigkeiten versuchen zu verbessern. Es ist ganz einfach und Bedarf keiner großartigen Kunst. Schaffen Sie eine warme Atmosphäre mit Wohlfühleffekt, z. B. mit einer ganz persönlichen Note bei der Wandgestaltung.

Individueller Look

Einen individuellen Look für Ihre eigenen vier Wände können Sie mit den verschiedensten Arten der Wandgestaltung erzielen. Farbenfrohe Details, wie z. B. eine Bordüre für die Wand, Wandtattoos oder Stickern helfen dabei, eine angenehme, warme Atmosphäre zu schaffen. So kehren Sie abends bestimmt gerne ein in Ihr Heim und können Kraft für den neuen Tag schöpfen. Denn nichts hilft mehr beim Ausspannen und Seele baumeln lassen, als die passende Umgebung.

Die richtige Farbauswahl treffen

So sollten Sie bei der Farbauswahl berücksichtigen, dass verschiedene Farben eine ganz bestimmte Wirkung auf das menschliche Bewusstsein und Wohlbefinden ausüben können. Die Farbpalette ist breit und man kann auch verschiedene Farbakzente kombinieren und gut aufeinander abstimmen. Eine Grundfarbe nach Wunsch ist angebracht. Diese wird dann nach Wunsch, Lust und Laune entsprechend verschönert.

Auch die Kleinen können mitmischen

Um eine gemütliche Atmosphäre zu erzielen, bedarf es wirklich keiner großen Kunst und man muss auch nicht besonders handwerklich begabt sein. Wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe aus und starten Sie mit dem Verschönerungsprojekt Ihrer Wohnung. Es können auch verschiedene Wischtechniken angewandt werden, bei der sogar jedes Familienmitglied die Finger mit im Spiel haben kann, im wahrsten Sinne des Wortes. Mit einigen wenigen Hilfswerkzeugen, wie z. B. Lappen, Schwamm und Pinsel lassen sich herrliche Muster auf die Wände zaubern. Jeder kann sein Zimmer ganz individuell selbst verschönern.

Trackback

no comment untill now

Add your comment now